Erlebnispädagogik Teamprojekt Seilbrückenbau Schwarzwald

Teamprojekt Seilbrückenbau

Der Seilbrückenbau ist ein klassisches und abenteuerhaltiges Teamprojekt. Die Schüler erleben, dass Zusammenarbeit und Absprachen zu Erfolg führen, der gemeinsame Bau macht Spaß und stärkt die Klassengemeinschaft.

Zunächst erfahren die Schüler die Grundprinzipien einer Seilbrücke und erlernen und üben die nötigen Knoten- und Spanntechniken.
Im Anschluss laufen wir gemeinsam an den Bauplatz, einen Fluss, eine kleine Schlucht oder Graben, die wir mit zwei Seilbrücken überspannen werden. In zwei Teams bauen die Schüler gemeinsam die Brücken und nach erfolgter Sicherheitsabnahme durch die Trainer können diese von den Schülern begangen werden. Selbstverständlich ist dabei jeder mit Klettergurt und Helm gesichert.

Im Anschluss an die Aktion werden wir gemeinsam die Erfolge festhalten.
Die gesamte Aktion dauert ca. 6 Stunden.

Dauer:

Tagesaktion, 6 Stunden

Veranstaltungsorte und Anfahrt:

Ab Freiburg, Offenburg, Karlsruhe, Basel, Schwarzwald und Dreiländereck. Je nach ihrem Standort schlagen wir ein geeignetes Gelände vor. Die Anfahrt der Gruppe ist nicht im Preis enthalten.

Unsere Leistungen:

Individuelle Programmplanung nach Absprache. Organisation des passenden Geländes. Leihweise das benötigte Material für Bau und Begehung der Seilbrücke.
Die Durchführung und Betreuung erfolgt durch qualifizierte Outdoor Teamtrainer. Inklusive unserer Fahrtkosten bis 80 km ab Freiburg.

Hinweise:

Zwei begleitende Lehrkräfte erhalten Freiplätze. Eine Ausrüstungsliste erhalten Sie bei Buchung.

Preis für 6 Stunden - unsere Sonderkonditionen für Schulklassen und Jugendgruppen:

29,00 Euro pro Person*

*Berechnungsgrundlage sind mindesten 20 Personen