Erlebnispädagogik Teamprojekt Floßbau

Teamprojekt Floßbau

Floßbau ist ein herausforderndes und motivierendes Teamprojekt, in dessen Rahmen die Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Kreativität der Schüler gestärkt werden.

Aus vorgegebenen Materialien (Tonnen, Hölzer, Schnüre, Schrauben) wird in kleinen Teams je ein tragfähiges Floß nach bestimmten Kriterien gebaut.

Der Bauprozess macht Spaß und fördert den Gruppenprozess. Nach erfolgreicher Bauphase werden die Flöße von den jeweiligen Teams präsentiert, bevor es aufs Wasser geht.

Je nach Gruppensituation und Wetter bieten sich unterschiedliche Aktionen auf dem Wasser an - eine Wasserschlacht, verschiedene Gruppenspiele oder eine Wettfahrt sorgen für Spaß.

Auf jeden Fall wird der Tag bei den Schülern nachhaltig in Erinnerung bleiben, da eine Fahrt auf selbstgebauten Flößen mit Sicherheit ein besonderes Erlebnis ist.

Die Aktion dauert ca. 5 Stunden, plus Transfer. Die Veranstaltungsorte am Schluchsee und der Möhlin sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Aus Sicherheitsgründen dürfen trotz Schwimmhilfen keine Nichtschwimmer auf die Flöße.

Dauer:

ca. 6 Stunden

Veranstaltungsorte und Anfahrt:

Ab Freiburg, Offenburg, Basel, am Schluchsee, der Möhlin und dem Altrhein/Restrhein. Die Anfahrt ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich und nicht im Preis enthalten.

Unsere Leistungen:

Individuelle Programmplanung nach Absprache. Leihweise das benötigte Baumaterial, Paddel und Schwimmhilfen für alle Teilnehmer. Die Durchführung und Betreuung erfolgt durch qualifizierte Outdoor Teamtrainer. Inklusive unserer Fahrtkosten und dem Materialtransport.

Hinweise:

Zwei begleitende Lehrkräfte bezahlen keine Programmkosten. Es dürfen nur Schwimmer auf die Flöße.

Preis für 5 Stunden - unsere Sonderkonditionen für Schulklassen und Jugendgruppen:

29,00 Euro pro Person*

*Berechnungsgrundlage sind mindesten 20 Personen