Erlebnispädagogik Floßraft Floßfahrt Altrhein

Floßrafting

Auf den Spuren von Huckleberry Finn

Beim Floßrafting steht die gemeinsame Fahrt auf den selbst gebauten Flößen im Mittelpunkt.
In zwei Teams zu maximal 15 Schülern werden aus Schlauchpontons, Holzbalken, Brettern und Spanngurten zwei leichte, auftriebsstarke und gut zu steuernde Flöße gebaut.

Nach einer Einweisung durch unsere Outdoor Teamtrainer und ausgestattet mit einem Bauplan beginnt die kurze Bauphase.
Bevor es aufs Wasser geht, werden die Floßrafts einem gründlichen Sicherheitscheck unterzogen. Auf dem Wasser wird die Klasse von den Trainern im Kanadier begleitet, nur in Ausnahmefällen übernehmen die Trainer das Kommando an Bord des Floßes.

Um das Floß gut zu steuern, sind Kooperation, Kommunikation und Führung wichtige Erfolgskriterien. Auf der Strecke warten mit einigen Stromschnellen immer wieder Herausforderungen auf die Klasse. In den ruhigeren Passagen kann Kraft gesammelt werden und es bleibt mit Sicherheit auch Zeit, zur Abkühlung ins Wasser zu springen.

Dauer:

6 Stunden

Veranstaltungsort/Anfahrt:

Ab Freiburg, Offenburg, Basel, Karlsruhe. Aus dem Restrhein zwischen Istein und Hartheim, Fahrstrecke nach Absprache und Gruppe.

Unsere Leistungen:

Individuelle Programmplanung nach Absprache. Leihweise das benötigte Material (Floß, Schwimmhilfen, Paddel, wasserdichte Tonnen/Packsäcke). Die Durchführung und Betreuung erfolgt durch qualifizierte Outdoor Teamtrainer. Inklusive unserer Fahrtkosten und Materialtransport.

Hinweise:

Zwei begleitende Lehrkräfte erhalten Freiplätze. Trotz Schwimmhilfen dürfen aus Sicherheitsgründen nur Schwimmer aufs Floß. Eine Ausrüstungsliste erhalten Sie bei Buchung.

Preis für 6 Stunden - unsere Sonderkonditionen für Schulklassen und Jugendgruppen:

32,00 Euro pro Person*

*Berechnungsgrundlage sind mindesten 20 Personen